Google Talk

Google Talk 1.0.0.105

Der Download ist nicht länger verfügbar. Das Programm ist entweder nicht länger verfügbar oder der Download ist aus Sicherheitsgründen oder aus einem anderen Grund deaktiviert. Wie wäre es mit einer dieser Alternativen?

Google Talk: einfaches Chatten und Telefonieren mit Gmail-Freunden

Google ersetzt Google Talk durch Google Hangouts. Laden Sie Hangouts hier herunter. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • minimalistischer Client
  • kostenlose Telefonate von PC zu PC
  • kompatibel zu den Protokollen Jabber/XMPP

Nachteile

  • ziemlich einfacher Aufbau
  • nur wenige Möglichkeiten für Personalisierung

Ausgezeichnet
9

Google ersetzt Google Talk durch Google Hangouts. Laden Sie Hangouts hier herunter.

Google Talk ist eine Software zum Chatten und Telefonieren. Der Messenger- und VoIP-Client vernetzt Freunde untereinander, die über den Windows Desktop chatten und kostenlose Telefonate führen.

Mit Gmail-Kontakten chatten und telefonieren

Google Talk vernetzt die Gmail-Kontakte, so dass man mit ihnen chatten kann. Mit der Software hinterlässt man Sprachnachrichten und führt kostenlose VoIP-Telefonate von PC zu PC. In erster Linie ist Google Talk aber ein Instant Messenger. Außerdem verschickt man mit Google Talk Daten an Freunde.

Ein Quick-Access-Button auf der Startseite führt zu einem Überblick über die E-Mails im Gmail-Konto. Eine praktische Funktion, mit der man auch über neue E-Mails informiert wird.

Über die Einstellungen von Google Talk wählt man Optionen aus wie den automatischen Start beim Hochfahren von Windows, die Organisation der Kontaktliste oder die Chat-History. Man verwaltet Kontakte, Benachrichtungen, Proxy- und Audio-Einstellungen sowie die Darstellung der Chat-Fenster.

Google Talk nutzt die Protokolle Jabber/XMPP. Damit chattet man auch mit Freunden, die andere Clients wie zum Beispiel Pidgin, Miranda, Psi oder Trillian nutzen.

Veraltetes Aussehen, aber übersichtliche Struktur

Google hat den Talk-Client seit 2007 nicht weiter entwickelt, weshalb die Oberfläche im Vergleich zu Konkurrenten wie Skype, Facebook Messenger oder Line veraltet wirkt. Dafür überzeugt Google Talk durch Einfachheit. Auf dem Startbildschirm sieht man zunächst nur die Kontaktliste. Die Reihenfolge ist veränderbar. Der Startbildschirm nimmt zusätzliche Icons auf für Einstellungen, den Posteingang oder die Anzeige der Kontakte, die Googel Talk nutzen. Die Fenstergröße von Google Talk ist flexibel einstellbar.

Der Nachfolger ist Google+ Hangouts

Als Ersatz für Google+ Hangouts taugt Google Talk nicht wirklich, bietet aber einen einfachen Chat-Client.

— Nutzer-Kommentare — zu Google Talk

  • "Ausserhalb von USA und Canada keine eingehenden Anrufe möglich"

    Da Google Talk ausserhalb von USA und Canada keine eingehenden Anrufe ermöglicht ist es nur ein einfacher OneWay-Softcli... Mehr.

    Getestet am 19. Juni 2011

  • phg

    von phg

    "Simpel aber unbekannt"

    Das Programm läuft stabil und schnell! Es bietet eine einfache Chat-Funktion (auch über Mik) aber sonst nicht wirklich v... Mehr.

    Getestet am 31. Juli 2006

  • Alpina

    von Alpina

    "Überwältigende Qualität"

    Ich hatte schon verschiedene Internet-Telefon-Programme getestet und war soweit zufrieden. Nun bin ich auf eurer Seite ... Mehr.

    Getestet am 25. August 2005